Bild nicht gefunden

Podiumsdiskussion Auswärtiges Amt

28.06.2013

Podiumsdiskussion Auswärtiges Amt , 28.06.2013 - Podiumsdiskussion zum Thema „Gewalt gegen Frauen- – gelebte und geduldete Wirklichkeit?“

Sieben von zehn Frauen erleiden an mindestens einem Punkt in ihren Leben Gewalt. Die Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter und Formen: von Missbrauch in Paarbeziehungen oder Genitalverstümmelung von Mädchen über organisierten Menschenhandel und Verheiratung von Kindern bis zu sexualisierter Gewalt als bewusst eingesetztes Mittel in bewaffneten Konflikten.

Die Staatsministerin im Auswärtigen Amt Cornelia Pieper hat zu einer Veranstaltung zum Thema Gewalt gegen Frauen ins auswärtige Amt zu einer Podiumsdiskussion eingeladen mit:

- Frau Dr. Auma Obama ist Initiatorin und Vorstandsvorsitzende der Stiftung Sauti Kuu. Sauti Kuu ist Kiswahili und bedeutet im deutschen »Starke Stimmen«. Die Stiftung verfolgt das Ziel Kindern in Afrika die Möglichkeit zu geben, ihr eigenes Leben selbst zu bestimmen.

- Frau Selmin Çalışkan ist seit März 2013 Generalsekretärin von Amnesty International Deutschland. Sie ist seit 20 Jahren in Menschenrechts- und Frauenorganisationen aktiv und ist Expertin für Frauenrechte.

- Frau Sujatha Singh ist indische Botschafterin in Deutschland und wird zu den indischen Erfahrungen und Lösungswegen in Bereich der Gewalt gegen Frauen berichten.

- Frau Necla Kelek ist ehemaliges Mitglied der Deutschen Islam Konferenz und hat sich als Publizistin insbesondere mit der Rolle der Frau im Islam beschäftigt.

Veranstaltung
Podiumsdiskussion Auswärtiges Amt