Bild nicht gefunden

ZAK Veranstaltung

30.11.2012

Zum 10 jährigen Jubiläum des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde Dr. Auma Obama als Festrednerin mit dem Motto „Über den Tellerrand und gegen den Strich“ eingeladen.

Das ZAK fungiert in Karlsruhe als Brücke zwischen dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der größten Forschungseinrichtung Deutschlands, und der Stadt. Mit ihren Veranstaltungen und Publikationen fördern sie kritisches Denken und Reflexionsvermögen und luden dazu nicht nur die Studierenden aller Fakultäten, sondern auch die breite Öffentlichkeit ein.

Die Entscheidung für Auma Obama basierte auf folgenden Text:

„Für uns wären Sie die Idealbesetzung, da Sie einerseits aus Ihrer Arbeit um die Bedeutung von Identität wissen, auf der anderen Seite jedoch darüber hinaus eine sowohl inner- als auch außereuropäische Perspektive einnehmen, die unser Programm wunderbar bereichern würde.„

Veranstaltung
ZAK Veranstaltung

Zur Website