Dr. Auma
Obama

Dr. Auma Obama ist Germanistin, Soziologin, Journalistin und Autorin. Sie gründete 2011 die Auma Obama Foundation- Sauti Kuu. Ihre starke Stimme setzt sie als internationale Keynote Speakerin und Gastdozentin für die Themen ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit sowie soziale Verantwortung weltweit ein.

Dr. Auma Obama ist Germanistin, Soziologin, Journalistin und Autorin. Sie gründete 2011 die Auma Obama Foundation- Sauti Kuu. Ihre starke Stimme setzt sie als internationale Keynote Speakerin und Gastdozentin für die Themen ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit sowie soziale Verantwortung weltweit ein.

Über Dr. Auma Obama

Auma Obama wurde in Kenia geboren und wuchs in der Stadt Nairobi auf. Sie studierte in Deutschland, wo sie einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg erhielt. Nach diesem Masterstudium schloss sie ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und promovierte gleichzeitig an der Universität Bayreuth. Sie ist die ältere Schwester des 44. US Präsidenten Barack Obama.
5 Jahre arbeitet Sie bei der internationalen Hilfsorganisation CARE und koordinierte u.a. das Programm „Sport for Social Change“, eine Initiative aus Sport und Bildung zur Stärkung des Selbstbewusstseins von Kindern und Jugendlichen. Hier wurde ein besonderer Fokus auf Mädchen aus benachteiligten Verhältnissen gelegt.
Parallel zur Gründung ihrer eigenen Stiftung begann ihre Karriere als weltweit anerkannte Keynote Speakerin. Die Liste Ihrer Auftragnehmer geht von Alpachforum, BMW, Biofach, chocovision, DRV -Reiseverband, Facebook, Fairtrade, Google, Julius Bär Bank, Jakobsfoundation, Klimahaus Bremen, KMPG Deutschland, Mondélez, REWE group, Soroptimisten weltweit, Zonta u.v.m.
Für Ihre großartige Leistungen wurde Sie mit zahlreichen Preisen geehrt.

Dr Auma Obama Als Rednerin

Über Dr. Auma Obama

Auma Obama wurde in Kenia geboren und wuchs in der Stadt Nairobi auf. Sie studierte in Deutschland, wo sie einen Masterabschluss an der Universität Heidelberg erhielt. Nach diesem Masterstudium schloss sie ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin ab und promovierte gleichzeitig an der Universität Bayreuth. Sie ist die ältere Schwester des 44. US Präsidenten Barack Obama.

5 Jahre arbeitet Sie bei der internationalen Hilfsorganisation CARE und koordinierte u.a. das Programm „Sport for Social Change“, eine Initiative aus Sport und Bildung zur Stärkung des Selbstbewusstseins von Kindern und Jugendlichen. Hier wurde ein besonderer Fokus auf Mädchen aus benachteiligten Verhältnissen gelegt.

Parallel zur Gründung ihrer eigenen Stiftung begann ihre Karriere als weltweit anerkannte Keynote Speakerin. Die Liste Ihrer Auftragnehmer geht von Alpachforum, BMW, Biofach, chocovision, DRV -Reiseverband, Facebook, Fairtrade, Google, Julius Bär Bank, Jakobsfoundation, Klimahaus Bremen, KMPG Deutschland, Mondélez, REWE group, Soroptimisten weltweit, Zonta u.v.m.

Für Ihre großartige Leistungen wurde Sie mit zahlreichen Preisen geehrt.

Dr Auma Obama Als Rednerin

Ehrenamtliches Engagement

Dr. Obama ist Vorsitzende der Kinder- und Jugendlichen-Kommission des World Future Councils („Weltzukunftsrat“) rsp. Ratsmitglied des World Future Council. Außerdem Mitglied des Organisationsrats der Kilimandscharo-Initiative in Kenia. Hier lernen junge verbrechensgefährdete Menschen, ihr Leben gewaltfrei zu verbringen und sich und ihre Gemeinden positiv zu entwickeln. Sie unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit das Kuratorium der Stiftung Lesen und ist Schirmherrin des Storymoja-Lesefestival in Nairobi. In vielen Initiativen ist sie Ehrenmitglied, wie z.B. THW Jugend Deutschland oder Zonta Club Leverkusen. Des Weiteren engagiert sie sich mit Vorträgen für Studenten und junge Menschen in den verschiedensten Projekten.

Dr Auma Obama Kenia

Ehrenamtliches Engagement

Dr Auma Obama Kenia

Dr. Obama ist Vorsitzende der Kinder- und Jugendlichen-Kommission des World Future Councils („Weltzukunftsrat“) rsp. Ratsmitglied des World Future Council. Außerdem Mitglied des Organisationsrats der Kilimandscharo-Initiative in Kenia. Hier lernen junge verbrechensgefährdete Menschen, ihr Leben gewaltfrei zu verbringen und sich und ihre Gemeinden positiv zu entwickeln. Sie unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit das Kuratorium der Stiftung Lesen und ist Schirmherrin des Storymoja-Lesefestival in Nairobi. In vielen Initiativen ist sie Ehrenmitglied, wie z.B. THW Jugend Deutschland oder Zonta Club Leverkusen. Des Weiteren engagiert sie sich mit Vorträgen für Studenten und junge Menschen in den verschiedensten Projekten.

Eine Auswahl an Vortragsthemen

  • Werte/Umgang mit Menschen / Umgang mit anderen Kulturen

  • Raus aus der Nische – wie Nachhaltigkeit für Verbraucher attraktiv wird. Was bedeutet nachhaltiger Konsum aus einer globalen Perspektive?
  • The social pillar of sustainabilty – challenge and opportunity for the business communtiy

  • Die Zukunft der Jugend – Armes Reiches Europa

  • You are your Future- Ausbildung als Basis für gelungene Integration
  • Herausforderungen, Chancen und Grenzen der Freiheit

Preise & Ehrungen

  • Mai 2019 Hans-Rosenthal-Ehrenpreis (für ihr soziales und humanitäres Engagement)
  • Internationaler TÜV Rheinland Global Compact Award, Oktober 2017
  • Fit4Future Ehrenaward, Juni 2017
  • Kiwanis Award 2016, Kiwanis Club Stuttgart, März 2016
  • World Human Rights Award, Magazin Look, Austria, November 2015
  • German Speakers Award, GSA German Speakers Association, September 2
  • International B.A.U.M Special Award, September 2015
  • Prix Courage Award, ZDF Mona Lisa und Clarins Paris, Oktober 2014

Buchungen & Kontakt

Thank you for your message. It has been sent.
There was an error trying to send your message. Please try again later.
Dr Auma Obama
Dr Auma Obama

„Verantwortung zu übernehmen heißt vor allem, sich mit den Regionen und den Menschen vor Ort auseinanderzusetzen. Nur so kann man eine nachhaltige Veränderung bewirken.“

Dr.Auma Obama